Weihnachtsgruß

Liebe Schülerinnen und Schüler,

im Namen des gesamten Schulkollegiums, der Verwaltungsangestellten und der Mitarbeitenden des Pausenverkaufs möchten wir Euch/Ihnen herzlichst frohe Weihnachten und erholsame Feiertage wünschen. Mögen die besinnlichen Tage im Kreise der Liebsten zu einer Quelle glücklicher Momente werden.

Wir bedanken uns für Eure/Ihre engagierte Mitarbeit und das Interesse am schulischen Geschehen im vergangenen Jahr. Eure/Ihre Neugier und Ihr/Euer Einsatz tragen wesentlich zum lebendigen Geist unserer Schule bei.

Genießt die wohlverdiente Auszeit, tankt neue Energie und kehrt im neuen Jahr mit frischer Motivation zurück. Möge das kommende Jahr für alle von Erfolg, Gesundheit und weiteren positiven Entwicklungen geprägt sein.

Wir freuen uns darauf, Sie/Euch in 2024 wiederzusehen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Herzliche Grüße,

SBSZ-Bamberg

Schulkollegium, Verwaltungsangestellte und Mitarbeitende des Pausenverkaufs

Preis für vorbildliches ehrenamtliches Engagement

„Ehrenamtliches Engagement ist ein Gewinn für alle“

2. Preis für vorbildliches Engagement

Schüler der Metall 1-Abteilung des SBSZ-Bamberg und der Berufsschule 3 unterstützen gemeinsam seit vielen Jahren den Verein „EinDollarBrille“ durch Fertigen von Brillenbiegemaschinen, durch Öffentlichkeitsarbeit und zahlreiche weitere Aktionen. „Preis für vorbildliches ehrenamtliches Engagement“ weiterlesen

Auszeichnung mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken für Energieprojekt

Ein Projektteam der Mechatronik-Techniker des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg unter Leitung von OStR Markus Grill hat ein Verfahren zur Speicherung von Kohlenstoff entwickelt.

Am Dienstag (5. Oktober) sind die angehenden Technikerinnen und Techniker dafür mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken ausgezeichnet worden, der jährlich von der Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) in Kooperation mit der Regierung von Oberfranken vergeben wird. „Auszeichnung mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken für Energieprojekt“ weiterlesen