Freisprechung Schreiner-Innung Forchheim

Am 17.09.2020 fand in Ebermannstadt die Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Forchheim statt. Kreishandwerksmeister Werner Oppel sprach die erfolgreichen Absolventen der Sommerprüfung 2020 von ihren Pflichten frei und wünschte ihnen für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute.

Schüler des SBSZ-Bamberg

Von unseren Schülern waren die Schreiner mit am Start. Innungsbeste wurde Frau Melanie Lange vom Ausbildungsbetrieb Hermann Hölzlein aus Forchheim. Mit ihrem Gesellenstück, einem Sekretär gefertigt aus Birke und Zwetschge, gewann sie ebenfalls den Wettbewerb „Die Gute Form“. Der Fachbereichsleiter für den Bau/Holz-Bereich, Herr Johannes Pfeufer, gratulierte zu diesem tollen Erfolg.

Schreiner und Zimmerer fertigen Klimawürfel

Auf Anregung von Landrat Johann Kalb bauten die angehenden Schreiner des Berufsgrundschuljahres zusammen mit ihren Werkstattlehrkräften Baptist Mohr und Dieter Schmitt den so genannten „Klima-Holzwürfel“, der auf wichtige Zusammenhänge zwischen Klimawandel, Wald und nachhaltiger Forstwirtschaft hinweisen soll. „Schreiner und Zimmerer fertigen Klimawürfel“ weiterlesen

Austausch zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule über die Anwendung von CAD und CNC

Im Rahmen eines Lehrerpraktikums kam es zu einem für beide Seiten wertvollen Austausch zwischen dem Ausbildungsbetrieb Gerald Kroack in Pettstadt und dem Fachbetreuer Bau- und Holztechnik der Berufsschule I in Bamberg, Johannes Pfeufer. „Austausch zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule über die Anwendung von CAD und CNC“ weiterlesen