Hinweise zum Infektionsschutz

Hygienemaßnahmen

Als Grundsatz gilt: Personen, die

a) mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome1 aufweisen oder
b) einer Quarantänemaßnahme unterliegen,

dürfen die Schule nicht betreten

1 RKI: Demografische Daten und Symptome/Manifestationen COVID-19-Erkrankter in Deutschland (Stand 23.06.2020), (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-,
Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall)

Bitte beachten Sie beim Besuch der Berufsschule, dass auf dem gesamten Schulgelände (im Gebäude und auf dem Pausenhof) eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist. Hier finden Sie alle Hygieneregeln.

Was ist zu beachten, wenn Schülerinnen und Schüler Krankheits- und Erkältungssymptome haben? Hier finden Sie eine Anleitung.

Aktuell: Die Corona-Ampel für den Landkreis Bamberg ist auf gelb. Ab Freitag, 23.10.2020 gilt daher Stufe 2, d.h. Pflicht für Schülerinnen und Schüler zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz im Klassenzimmer.

Mit dem 3D-Drucker gegen Corona

Am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum in Bamberg werden derzeit sogenannte „Face Shields“ produziert. Diese „Face Shields“ bieten einen Spritzschutz für das ganze Gesicht.

Gerade Ärzte und Pfleger brauchen dringend Schutzmasken, um sich vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Doch Masken sind knapp und falls doch erhältlich, sind die Preise deutlich gestiegen. Das Gute: Die Klarsichtmasken für das Gesicht können mit 3D-Druckern hergestellt werden. „Mit dem 3D-Drucker gegen Corona“ weiterlesen

Hinweise zum Homeschooling

Schulschließung vom 16.03.2020 – 19.04.2020

Für unsere Auszubildenden gilt grundsätzlich, dass sie sich über das weitere Vorgehen bei Ausfall des Unterrichtes mit ihrem Betrieb in Verbindung setzen müssen.

Während der Schulschließung werden die Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsmaterial versorgt. Wir bitten daher die Ausbildungsbetriebe, den Schülerinnen und Schülern eine angemessene Zeit zur Bearbeitung der Aufgaben einzuräumen – wir gehen von täglich 1-2 Stunden aus. Wir bedanken uns jetzt schon bei den Betrieben für ihr Entgegenkommen, in einer Zeit, die sicher nicht einfach für unsere Partner im dualen System ist.

Zur Sicherstellung der Kommunikation sollen sich die Schülerinnen und Schüler per E-Mail bei ihren Klassenleitern melden. Damit die Mailadressen zugeordnet werden können, soll in der Betreffzeile stehen: Name, Vorname, Klasse, Handynummer. Die Adressen der Klassenleiter finden Sie unter > Organisation > Sprechstunden. Zudem sollen die Schülerinnen und Schüler täglich ihr E-Mail-Postfach auf neue Nachrichten kontrollieren. „Hinweise zum Homeschooling“ weiterlesen

Absage Informationstag TAI-TSM

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um das Coronavirus (COVID-19) und den Risikobewertungen des Bundesgesundheits-ministeriums hat die Schulleitung des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg festgelegt, dass öffentliche Veranstaltungen der Schule im Zeitraum vom 14.03.2020 bis 19.04.2020 abgesagt werden.

Aus diesem Grund wird der Informationsabend an der Berufsfachschule für Technischen Assistenten für Informatik und an der Staatlichen Fachschule für Mechatroniktechnik“ am Mittwoch, 18.03.2020 (18.00 Uhr) leider nicht stattfinden. „Absage Informationstag TAI-TSM“ weiterlesen