Auszeichnung für unser Team beim Stadtradeln

Das Radfahren in der Bamberger Bevölkerung wird immer beliebter und auch ein Radler-Team des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg nahm heuer wieder an der alljährlichen Aktion Stadtradeln teil.

12 Kollegen und Kolleginnen erradelten vom 14. Juni bis  4. Juli 3.773 km. Das entspricht 314 km pro Radler und damit hatte das Team des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums das beste Ergebnis „km pro Kopf“-Ergebnis der gesamten Kampagne in Bamberg. Stellvertretend für das gesamte Team wurde der Teamkapitän Herr Dr. Richter zusammen mit Herrn Schröder im Rahmen einer kleinen Auszeichnung zusammen mit den anderen Preisträgern auf dem Aussichtsplateau des Michelsberges von Mobilitätsreferent Bürgermeister Jonas Glüsenkamp und dessen Teams des Büros Nachhaltigkeit im städtischen Klima- und Umweltamt ausgezeichnet.

Auszeichnung mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken für Energieprojekt

Ein Projektteam der Mechatronik-Techniker des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg unter Leitung von OStR Markus Grill hat ein Verfahren zur Speicherung von Kohlenstoff entwickelt.

Am Dienstag (5. Oktober) sind die angehenden Technikerinnen und Techniker dafür mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken ausgezeichnet worden, der jährlich von der Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) in Kooperation mit der Regierung von Oberfranken vergeben wird. „Auszeichnung mit dem Bürgerenergiepreis Oberfranken für Energieprojekt“ weiterlesen

Praktizierte Nachhaltigkeit trotz(t) Corona

 

Zum 15. Mal als „Umweltschule in Europa/ Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet

„Auszeichnung für das besondere Engagement zur nachhaltigen Verbesserung der Schulumwelt – verliehen an das Staatliche Berufliche Schulzentrum Bamberg“, so der Text der Urkunde, welche unserer Schule verliehen wurde. Die Jury – bestehend aus Vertreter*innen des Umweltministeriums, des Kultusministeriums, der ALP Dillingen und des Landesbundes für Vogelschutz – belohnte unsere langjährigen Umweltaktivitäten mit „drei Sternen“.

 

Unter „besonderen“ Bedingungen wird die neue Fahne präsentiert.
Mit im Bild: Schülerinnen und Schüler der beteiligten Fachabteilungen, OStD Christian Käser (1.v.r.), FOl Klaus Hümmer (2.v.r.) und die beiden Umweltbeauftragen OStR Markus Grill (3.v.r.) und StD Norbert Dillig (2.v.l)

„Praktizierte Nachhaltigkeit trotz(t) Corona“ weiterlesen

Ehrung und Verabschiedung der Absolventen der Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik und der Fachschule für Mechatroniktechnik

Am Ende eines außergewöhnlichen, von Corona- Einschränkungen geprägten Schuljahres war es glücklicherweise doch noch möglich, den Absolventen der beiden Vollzeitschulen in einem feierlichen Rahmen am Freitag, den 24. Juli 2020, das Abschlusszeugnis zu übergeben – wenn auch mit den obligatorischen Corona-Maßnahmen und ohne Freunde und Familie. „Ehrung und Verabschiedung der Absolventen der Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik und der Fachschule für Mechatroniktechnik“ weiterlesen

Bestenfeier 1. Halbjahr 2019-20

Am Dienstag, 11.02.2020 fand in der Aula der Berufsschule 1 die Bestenfeier 2020 statt. Es wurden insgesamt 18 Absolventinnen und Absolventen geehrt, die im ersten Halbjahr des Schuljahres 2019/20 die Berufsschule beendet haben und einen Notenschnitt von 1,5 oder besser im Abschlusszeugnis erzielten.

„Bestenfeier 1. Halbjahr 2019-20“ weiterlesen

Ein nachhaltiges Signal gesetzt! Unsere Schule zum 14. Mal als „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet

Das 6-köpfige Team des SBSZ Bamberg nahm die Auszeichnung von Umweltminister Thorsten Glauber (6.v.r.) entgegen. Mit im Bild: Dr. Norbert Schäffer, Vorsitzender des LBV (r.) und Vertreter von Bamberger Umweltschulen. Foto:StMUV

Während  auf den „großen“ Umweltkonferenzen – wie  zuletzt in Madrid – viele Antworten offen blieben, geben Schülerinnen und Schüler unserer Schule seit Jahren „im Kleinen“ Antworten – sie engagieren sich mit ihren Lehrkräften für die Schulumwelt.

„Ein nachhaltiges Signal gesetzt! Unsere Schule zum 14. Mal als „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet“ weiterlesen

SBSZ-Schüler als Vertreter Oberfrankens beim Ferienseminar für die besten beruflichen Schüler*innen Bayerns

Unser Schüler Cornelius Heineke (Auszubildender zum Land- und Baumaschinenmechatroniker) hatte in den Sommerferien die Chance, als einziger Vertreter der oberfränkischen beruflichen Schulen an einem Ferienseminar der Staatsregierung teilzunehmen. „SBSZ-Schüler als Vertreter Oberfrankens beim Ferienseminar für die besten beruflichen Schüler*innen Bayerns“ weiterlesen