Informationsabend zu den Angebotsschulen

Am Mittwoch, den 20. März 2024, von 18:00 – 20:00 Uhr, informiert die Schulleitung in der Aula des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg umfassend über ihre beiden Angebotsschulen:

1. Staatliche Fachschule für Mechatroniktechnik / Wirtschaftsinformatik (Technikerschule)
Fachkräfte können sich hier in zweijähriger Vollzeitausbildung zum/zur „Staatlich geprüfte(n) Mechatroniktechniker(in) – Bachelor Professional in Technik“ oder zum/zur „Staatlich geprüfte(n) Wirtschaftsinformatiker(in) – Bachelor Professional in Wirtschaft“ weiterqualifizieren.

Weitere Informationen zu dieser Weiterbildung finden Sie hier

2. Eine schulische berufliche Erstausbildung bietet die Staatliche Berufsfachschule für technische Assistenten für Informatik an. Nach einer zweijährigen Vollzeitausbildung ist man Facharbeiter im Bereich Informatik.

Weitere Informationen zu dieser Ausbildung erhalten Sie hier

Im Rahmen des Informationsabends erhalten Sie auch einen Einblick in die Unterrichtsräume und die Ausstattung. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit den derzeitigen Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen auszutauschen.

Schulbetrieb ab 8. Januar 2024

Zunächst wünscht die Schulfamilie allen Schülerinnen und Schülern und allen Beteiligten an der dualen Ausbildung ein gutes neues Jahr 2024.

 Für Mo, 8. Januar sind Streikmaßnahmen der Landwirte angekündigt, die sich auf die Verkehrssituation, insbesondere der Schülerbeförderung mit ÖPNV auswirken können – vgl. Nachricht vom KM

Zur Klarstellung: Der Unterricht findet regulär nach Stundenplan statt. Sollte es nicht möglich sein, die Schule zu erreichen, müssen die Schülerinnen und Schüler über das Klassen- bzw. Fachteam in MS Teams am Online-Unterricht teilnehmen. Tragen Sie bitte Ihre – geplante – Verspätung bzw. Ihre Abwesenheit in Webuntis ein.

Ein Tipp: Informieren Sie sich über geplante Protestaktionen, z. B. infranken.de oder Radio Bamberg . Fahren Sie rechtzeitig los, das Schulhaus ist ab 7 Uhr geöffnet.

Update vom 09.01.: das gleiche Vorgehen gilt bei den angekündigten Bahnstreiks

Update vom Mi, 17.01. : Der Unterricht findet wie gewohnt in Präsenz statt. Lässt die Witterung oder die Verkehrssituation eine gefahrlose Anreise nicht zu, gehen Sie in den Onlineunterricht.

Update 17.01. 9:35 Uhr: Der Unterricht endet heute aufgrund der Witterung um 12:45 Uhr.

Ihre Schulleitung

Einfach menschlich – einzigartige Wanderausstellung zum Thema Sucht zu Gast am SBSZ Bamberg

 Sucht hat viele Gesichter. Die Wanderausstellung „Einfach menschlich“ zum Thema Sucht ermöglicht einen tiefen Einblick in die verschiedenen Ausdrucksformen und Zusammenhänge süchtigen Verhaltens.

Dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Bamberg ist es durch die Initiierung von Jugendsozialarbeiterin Petra Coleman gelungen, zusammen mit der AOK Bayern als exklusivem Partner diese Ausstellung vom 09.10.2023 bis 27.10.2023 ihren Schülerinnen und Schüler zu zeigen. Bei einer kleinen Eröffnungsfeier am 10.10.2023 konnten sich geladene Ehrengäste, darunter der 3. Bürgermeister der Stadt Bamberg Wolfgang Metzner, Sabrina Förtsch als Repräsentantin der AOK Bamberg sowie Schulleitungen der berufsbildenden Schulen Bambergs von den Ausstellungsinhalten berühren lassen.

Die Ehrengäste und Gastgeber bei der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung EINFACH MENSCHLICH. am SBSZ Bamberg. (v.l.n.r.) Klaus Haschberger und Freia von Hennigs vom Verein Suchtprävention und Genesung e.V., Schulleiter Christan Käser, JaS Petra Coleman, 3. Bürgermeister der Stadt Bamberg Wolfgang Metzner, Gesundheitsexpertin der AOK Bamberg Doris Spoddig, Stellvertretender Schulleiter Günter Wawroschek sowie Teamleiterin Prävention der AOK Bamberg Sabrina Förtsch

„Einfach menschlich – einzigartige Wanderausstellung zum Thema Sucht zu Gast am SBSZ Bamberg“ weiterlesen

Klasseneinteilung

Die Schüler der aufsteigenden Klassen erhalten jeweils zum Schuljahresende ihre neue Klassenzuteilung. Die Zugänge für MS Teams und WebUntis bleiben die gleichen.

Die Einteilung der Neuanmeldungen erfolgt in der Regel in der ersten Schulwoche. Die Ausbildungsbetriebe erhalten dann per Mail oder Telefon eine Nachricht. Bitte sehen Sie von telefonischen Nachfragen ab, da das Sekretariat keine Auskunft über die Klasseneinteilung geben kann.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche zur Klasseneinteilung der Schüler haben, wenden Sie sich bitte per Mail an den zuständigen Fachbetreuer. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer Homepage im jeweiligen Fachbereich

Öffnungszeiten während der Sommerferien

Das Sekretariat ist während der Sommerferien wie folgt geöffnet:

Mo, 31.08.- Fr, 11.08. 9-12 Uhr
Mo, 14.08.- Mo, 28.08. geschlossen
Dringende E-Mails werden in dieser Zeit beantwortet.
Hinweis: Falls Sie ein Nachweisformular zum Erwerb des Ermäßigungstickets (Deutschlandticket) brauchen, füllen Sie das Formular mit Ihren Daten aus und senden Sie es (am besten als Bild im jpg-Format) mit folgenden Angaben an sekretariat@sbsz-bamberg.de

  1. Ausbildungsberuf
  2. Firma (mit Stadt/Ort)
  3. Ausbildungsbeginn
  4. vsl. AusbildungsendeSie erhalten die Bestätigung dann wiederrum per E-Mail.

Di, 29.08. – Fr, 08.09. 9-12 Uhr

Jahresrückblick aus der Schulimkerei – Ein herzliches Dankeschön!

Zum Ende des Schuljahres 22/23 ein herzliches Dankeschön aus der Schulimkerei an alle Lehrkräfte und Auszubildenden, die in unterschiedlichster Form am Projekt der Schulimkerei mitgewirkt haben. Ein besonderer Dank gilt vor allem auch dem gesamten Imkereiteam, meinen unermüdlichen Kollegen Sebastian Willenberg und Tobias Reissig. Ohne eure tatkräftige Unterstützung, euer großes Engagement, wäre unsere Schulimkerei nicht halb so spannend und die Projektentwicklung wäre nicht in diesem Umfang und nicht in diesem Tempo möglich. „Jahresrückblick aus der Schulimkerei – Ein herzliches Dankeschön!“ weiterlesen

Schüler für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Am 27.06.2023 fand die Verleihung des Dr. Kapp-Vorbildpreises 2023 auf Kloster Banz statt. Veranstalter war der bayme (Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V.). Unter den 35 Preisträgern waren auch Schüler unserer Schule.

Christian Rieger, Robert Bosch GmbH, und der Stellv. Schulleiter Günter Wawroschek
Erik Greif und Maximilian Müller mit Ausbilder von der Albea Deutschland GmbH

„Schüler für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet“ weiterlesen