Freisprechung Schreiner-Innung Forchheim

Am 17.09.2020 fand in Ebermannstadt die Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Forchheim statt. Kreishandwerksmeister Werner Oppel sprach die erfolgreichen Absolventen der Sommerprüfung 2020 von ihren Pflichten frei und wünschte ihnen für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute.

Schüler des SBSZ-Bamberg

Von unseren Schülern waren die Schreiner mit am Start. Innungsbeste wurde Frau Melanie Lange vom Ausbildungsbetrieb Hermann Hölzlein aus Forchheim. Mit ihrem Gesellenstück, einem Sekretär gefertigt aus Birke und Zwetschge, gewann sie ebenfalls den Wettbewerb „Die Gute Form“. Der Fachbereichsleiter für den Bau/Holz-Bereich, Herr Johannes Pfeufer, gratulierte zu diesem tollen Erfolg.

Hinweise zum Infektionsschutz

Hygienemaßnahmen

Als Grundsatz gilt: Personen, die

a) mit dem Corona-Virus infiziert sind oder entsprechende Symptome1 aufweisen oder
b) einer Quarantänemaßnahme unterliegen,

dürfen die Schule nicht betreten

1 RKI: Demografische Daten und Symptome/Manifestationen COVID-19-Erkrankter in Deutschland (Stand 23.06.2020), (z. B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Verlust Geschmacks-/Geruchssinn, Hals-,
Gliederschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Durchfall)

Bitte beachten Sie beim Besuch der Berufsschule, dass auf dem gesamten Schulgelände (im Gebäude und auf dem Pausenhof) eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen ist. Hier finden Sie alle Hygieneregeln.

Was ist zu beachten, wenn Schülerinnen und Schüler Krankheits- und Erkältungssymptome haben? Hier finden Sie eine Anleitung.

Aktuell: Die Corona-Ampel für den Landkreis Bamberg ist auf gelb. Ab Freitag, 23.10.2020 gilt daher Stufe 2, d.h. Pflicht für Schülerinnen und Schüler zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz im Klassenzimmer.

Hinweise zum Homeschooling

Schulschließung vom 16.03.2020 – 19.04.2020

Für unsere Auszubildenden gilt grundsätzlich, dass sie sich über das weitere Vorgehen bei Ausfall des Unterrichtes mit ihrem Betrieb in Verbindung setzen müssen.

Während der Schulschließung werden die Schülerinnen und Schüler mit Unterrichtsmaterial versorgt. Wir bitten daher die Ausbildungsbetriebe, den Schülerinnen und Schülern eine angemessene Zeit zur Bearbeitung der Aufgaben einzuräumen – wir gehen von täglich 1-2 Stunden aus. Wir bedanken uns jetzt schon bei den Betrieben für ihr Entgegenkommen, in einer Zeit, die sicher nicht einfach für unsere Partner im dualen System ist.

Zur Sicherstellung der Kommunikation sollen sich die Schülerinnen und Schüler per E-Mail bei ihren Klassenleitern melden. Damit die Mailadressen zugeordnet werden können, soll in der Betreffzeile stehen: Name, Vorname, Klasse, Handynummer. Die Adressen der Klassenleiter finden Sie unter > Organisation > Sprechstunden. Zudem sollen die Schülerinnen und Schüler täglich ihr E-Mail-Postfach auf neue Nachrichten kontrollieren. „Hinweise zum Homeschooling“ weiterlesen

Absage Informationstag TAI-TSM

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen um das Coronavirus (COVID-19) und den Risikobewertungen des Bundesgesundheits-ministeriums hat die Schulleitung des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg festgelegt, dass öffentliche Veranstaltungen der Schule im Zeitraum vom 14.03.2020 bis 19.04.2020 abgesagt werden.

Aus diesem Grund wird der Informationsabend an der Berufsfachschule für Technischen Assistenten für Informatik und an der Staatlichen Fachschule für Mechatroniktechnik“ am Mittwoch, 18.03.2020 (18.00 Uhr) leider nicht stattfinden. „Absage Informationstag TAI-TSM“ weiterlesen

Aktuelle Informationen zum Thema „Corona-Virus“ – Schulschließung

Schulschließung vom 16.03.2020 – 19.04.2020

Von Montag, 16.03.2020 bis nach den Osterferien bleiben alle Schulen in Bayern geschlossen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das gilt auch für unsere drei Schulen: Berufsschule, aber auch für unsere Vollzeitschulen „Berufsfachschule und Fachschule“.

Für unsere Auszubildenden gilt grundsätzlich, dass sie sich über das weitere Vorgehen bei Ausfall des Unterrichtes mit ihrem Betrieb in Verbindung setzen müssen. „Aktuelle Informationen zum Thema „Corona-Virus“ – Schulschließung“ weiterlesen

Bestenfeier 1. Halbjahr 2019-20

Am Dienstag, 11.02.2020 fand in der Aula der Berufsschule 1 die Bestenfeier 2020 statt. Es wurden insgesamt 18 Absolventinnen und Absolventen geehrt, die im ersten Halbjahr des Schuljahres 2019/20 die Berufsschule beendet haben und einen Notenschnitt von 1,5 oder besser im Abschlusszeugnis erzielten.

„Bestenfeier 1. Halbjahr 2019-20“ weiterlesen

Unterrichtsausfall wegen Sturmwarnung

Der Unterricht fällt am Mo, 10.02.2020 aus.

Für Schüler, die die Mitteilung über den Unterrichtsausfall nicht mehr rechtzeitig erreicht und die deshalb im Schulgebäude eintreffen, ist eine Betreuung sichergestellt. Grundsätzlich wenden sich die Auszubildenden an ihren Betrieb, wie weiter zu verfahren ist.

„Gemeinsam Gewinnen“ – DGB Berufsschultour machte Halt an unserer Schule

Auch dieses Jahr legten die DGB-Jugendvertreter  im Rahmen ihrer Berufsschultour vom 25. bis 28. November 2019 einen Stopp an unserer Schule  ein. Gemäß dem Motto der Tour „Gemeinsam Gewinnen“ verfolgten die Junggewerkschaftler das Ziel, Jugendliche direkt vor Ort u.a. auf ihre Rechte und Pflichten als Auszubildende hinzuweisen und sie zum Engagement in Betrieb und Gesellschaft zu motivieren.

„„Gemeinsam Gewinnen“ – DGB Berufsschultour machte Halt an unserer Schule“ weiterlesen

Besuch in Norwegen – Schulpartnerschaft wird angestrebt

Vom 22.-25. September besuchte eine kleine Delegation des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Bamberg eine Berufsschule in Norwegen. Der Stellvertretende Schulleiter, Herr Wawroschek, und Herr Kleylein aus dem Fachbereich Agrar waren zur Anbahnung einer möglichen Partnerschaft zu Gast an der „Lier videregående skole“, einer Berufsschule in der Nähe von Oslo. „Besuch in Norwegen – Schulpartnerschaft wird angestrebt“ weiterlesen