Teilnahme an der Aktion ‚Weihnachtspost gegen die Einsamkeit‘

‚Weihnachtspost gegen die Einsamkeit‘ – in vielen Pflegeeinrichtungen dürfen aufgrund der Corona- Pandemie die Bewohner nur wenige bis gar keine Besucher empfangen, was gerade in der Weihnachtszeit sicherlich schwer zu ertragen ist. Daher rief Herr Landrat Johann Kalb mit seiner Weihnachtsaktion alle Schulen auf, durch Selbstgebasteltes den Pflegebedürftigen eine kleine Freude zu machen und etwas Licht und Wärme in deren Leben zu bringen. „Teilnahme an der Aktion ‚Weihnachtspost gegen die Einsamkeit‘“ weiterlesen

Distanzunterricht von Mi, 09.12. bis Fr, 18.12.2020

Für alle Klassen gilt vorerst von Mi, 09.12. bis Fr, 18.12.2020 Distanzunterricht.

Die Schülerinnen und Schüler treffen sich gemäß Stundenplan im „virtuellen“ Klassenzimmer in MS Teams.

Informationsblatt für Erziehungsberechtigte

Hinweis: Die verlängerten Ferien am 21./22.12. gelten auch für unsere Schularten. Die Schüler mit einem Ausbildungsvertrag sind daher an diesen Tagen in ihren Betrieben.

Informationen zur Beschulung im Distanzunterricht
„Distanzunterricht von Mi, 09.12. bis Fr, 18.12.2020“ weiterlesen

Condition Monitoring in der Automatisierungstechnik

Im Rahmen eines Kurzreferates bei den Fachschülern für Mechatroniktechnik stellte Thomas Braun von der Balluff GmbH aktuelle Entwicklungen im Bereich Condition Monitoring in automatisierten Fertigungsanlagen vor. Die durchgehende Überwachung von Maschinenzuständen gewinnt als Grundlage vorbeugender Wartungskonzepte weiter an Bedeutung und ermöglicht den Anlagenbetreibern die Minimierung von Stillstandszeiten. „Condition Monitoring in der Automatisierungstechnik“ weiterlesen

Freisprechung Schreiner-Innung Forchheim

Am 17.09.2020 fand in Ebermannstadt die Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Forchheim statt. Kreishandwerksmeister Werner Oppel sprach die erfolgreichen Absolventen der Sommerprüfung 2020 von ihren Pflichten frei und wünschte ihnen für ihren weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute.

Schüler des SBSZ-Bamberg

Von unseren Schülern waren die Schreiner mit am Start. „Freisprechung Schreiner-Innung Forchheim“ weiterlesen

RZB sponsert Temperiergerät

Für das Heizen und Kühlen unserer Spritzgießmaschine zur Fertigung von Kunststoffteilen (Fachbereich Werkzeugbau) brauchten wir dringend ein Temperiergerät. Dies konnte aufgrund guter persönlicher Kontakte zwischen der Berufsschule und der Firma RZB Lighting (Rudolf Zimmermann Bamberg) realisiert werden. Ein Gerät aus den Beständen der Firma wurde durchgecheckt und an Herrn Wollenschläger und Herrn Neundorfer (Lehrkräfte im Werkzeugbau) übergeben. So konnten einige Tausend Euro an Investitionen eingespart werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma RZB, besonders bei Herrn Schärer, Herrn Schmitt und Herrn Stubner.

 Andreas Neundorfer StD

 

Ehrung und Verabschiedung der Absolventen der Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik und der Fachschule für Mechatroniktechnik

Am Ende eines außergewöhnlichen, von Corona- Einschränkungen geprägten Schuljahres war es glücklicherweise doch noch möglich, den Absolventen der beiden Vollzeitschulen in einem feierlichen Rahmen am Freitag, den 24. Juli 2020, das Abschlusszeugnis zu übergeben – wenn auch mit den obligatorischen Corona-Maßnahmen und ohne Freunde und Familie. „Ehrung und Verabschiedung der Absolventen der Berufsfachschule für Technische Assistenten für Informatik und der Fachschule für Mechatroniktechnik“ weiterlesen

Sommerzeit ist Erntezeit…

Alle Honigliebhaber können sich freuen, denn es ist Erntezeit in unserer Schulimkerei. Mit tatkräftiger Unterstützung haben sich die Schüler*innen der Klasse EME12A engagiert, die Ärmel hochgekrempelt und angepackt.

Meist liegt der Erntezeitpunkt in der zweiten Julihälfte, denn man wartet, bis die Honiglager gut gefüllt sind. Wenn der Honig reif ist, verdeckeln die Bienen die Zellen. Dann werden die Waben an den Trägerleisten entnommen, mit einer Entdecklungsgabel geöffnet und in die Honigschleuder eingelegt. Das Staatliche Berufliche Schulzentrum in Bamberg verfügt über eine Selbstwendeschleuder mit vollelektronischer Motorsteuerung, wodurch man sehr praxisorientiert auch die interdisziplinäre Brücke zum Fachunterricht schlagen kann. Im Anschluss erhält man einen anschaulichen Einblick mit einer eigens angefertigten Slow-Motion-Aufnahme der Honigschleuder.

Video Slow-Motion Honigschleuder

Man sieht deutlich, wie durch die Fliehkraft der Honig aus den Waben an den Rand der Schleuder geworfen wird und sich anschließend am Boden der Honigschleuder sammelt. An dieser Stelle herzlichen Dank an unseren Kameramann Niklas Seidl.

StR Thomas Russ